Bogenschiessen ist eine der anspruchsvollsten, vielfältigsten, entspannendsten, gesündesten kurz gesagt die schönste Sportart der Welt. Schon ab etwa 8 Jahren kann man damit beginnen und im hohen Alter immer noch ausüben.

Sobald Sie Ihren ersten eigenen Bogen mit passenden Pfeilen haben, brauchen Sie natürlich auch ein Ziel. Schiessen Sie Ihre Pfeile nie auf Bäume oder anderes Holz. Nur spezielle Zielscheiben oder 3D-Tiere für Bogenschützen sorgen dafür, dass Sie lange Freude an den Pfeilen haben.

Diese Seite hilft Ihnen dabei, das richtige Ziel für Ihre Ansprüche zu finden. Neben einfachen, oft bunt eingefärbten Strohscheiben oder Strohmatten, die zwar billig sind, aber nicht lange halten, gibt es Zielscheiben aus zwei empfehlenswerten Materialien:

  • Stramit- oder Karphosscheiben
    Diese Scheiben bestehen aus gepresstem Stroh, halten lange und sind verhältnismäßig preiswert. Sie haben aber einen nicht zu unterschätzenden Nachteil: ihr hohes Gewicht. So wiegt eine Stramitscheibe mit einem Durchmesser von 82 cm gut 40 kg.
  • Ethafoamscheiben
    Scheiben aus Ethafoam sind wesentlich leichter und lassen sich daher auch gut transportieren. Allerdings halten Sie meist nicht solange wie eine Stramitscheibe. Dazu sind sie auch relativ teuer.

Einfache Strohscheibe
35,01 Euro
Mehr Infos? Bild anklicken!

Zielscheibenmatte
35,99 Euro
Mehr Infos? Bild anklicken!

Karphos Scheibenplatte
25,95 Euro
Mehr Infos? Bild anklicken!

Bei Bögen mit hohen Zuggewichten oder stark gebrauchten Scheiben kann es bei allen Zielscheibenarten zu Durchschüssen kommen. Das ist nicht weiter dramatisch, denn in der Regel tritt der Pfeil auf der Rückseite höchstens 10 cm aus. Sobald der Pfeil wesentlich weiter in die Scheibe eindringt oder sogar die Befiederung in der Scheibe verschwindet, dann wird es höchste Zeit für eine neue Scheibe oder eine Scheibenreparatur (falls möglich).

Stellen Sie Ihre Scheibe niemals zu dicht an eine Wand, einen Baum oder andere harte Materialien. Nur so können Sie die Beschädigung der Pfeile verhindern. Notfalls kann ein Backstop das Durchschußrisiko verringern, hundertprozentige Sicherheit bietet er aber nicht.

Die Sicherheit auf dem Schießplatz muß immer gegeben sein. Auch wenn das Zeil einmal nicht getroffen wird, darf für niemanden eine Gefahr bestehen. Dazu gehört als erstens genügend Platz und zusätzlich Pfeilfangnetze in ausreichender Stärke und Größe.

Die "nackte" Scheibe braucht auch noch ein wenig Zubehör, um den Schießspaß zu erhöhen: Scheibenauflagen, Scheibenständer und Scheibennägel.

Sonderziele für die unblutige Bogenjagd sind 3D-Tiere, die es von Ratte bis Mammut in fast allen Größen gibt. Auch Fantasy-Tiere, Monster oder Zombies können gejagt werden. Die Jagd auf diese Kunststofftiere findet meist in der freien Natur statt und ist eine besondere sportliche Herausforderung.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Das persönliche Schießbuch ist eines der wichtigsten Hilfsmittel für jeden Bogenschützen, um seine Ausrüstung, sein Material, sein Tuning und sein Training zu dokumentieren.

Teambuilding

Das "Schießbuch für Bogenschützen" wurde von Bert Mehlhaff entwickelt. Bert Mehlhaff betreibt den Bogensport seit mehr als 35 Jahren und ist mehrfacher Landes- sowie Deutscher Meister mit dem Recurvebogen. Seit Jahren führt er ein Fachgeschäft für Bogensportartikel und ist Bogenreferent für den Schützenkreis Lippe. Seit 5 Jahren schießt er Compoundbogen und ist oft auf 3D-Parcours anzutreffen.

Viele Trainer fordern es, für die meisten Schützen ist die Führung eines Schießbuches oft eher ein lästiges Übel. Das neuerschienene Schießbuch macht die ungeliebte Pflicht fast schon zu einem Vergnügen:

...Weiterlesen Neuerscheinung: Schießbuch für Bogenschützen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Yate Zielscheiben für das Bogenschiessen genügen selbst professionellen Ansprüchen. Sie haben mehrere Zielpunkte und sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich gut geeignet.

Die Scheiben bestehen aus einer Kunststoffbuchse, die mit zähen aber trotzdem nachgiebigen Schaumstoffstreifen gefüllt ist. Diese Konstruktion ist überdurchschnittlich haltbar, schonen für die Pfeile und trotzdem sehr leicht. Aufgrund des geringen Gewichtes und des vorhandenen Tragegurtes lassen sich die Zielscheiben von Yate sehr leicht transportieren.

Zielscheiben von Yate zeichnen sich aus durch:

  • sehr gute, lange Haltbarkeit
  • einfache Pfeilentferung
  • hervorragende Mobilität
  • lieferbar in verschiedenen Designs
  • großes Angebot verschiedener Größen und Stärken
  • Wetterfestigkeit
  • geeignet auch für Compoundbögen bis 50 lbs

Homepage: www.yate.cz

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Von der Firma longlife 3d-targets gibt es einen besonders schönen schnürenden Fuchs als 3D-Ziel für das Bogenschiessen, der selbst aus der Nähe fast echt wirkt.
fuchslonglife1Das Tier ist sehr schön in der Bewegung eingefangen und naturnah modelliert.

...Weiterlesen 3D-Tier: Schnürender Fuchs von Longlife

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

WA-LogoObwohl sich die FITA (Fédération Internationale de Tir à l’Arc) bereits 2011 in World Archery Federation (WA) umbenannt hat, ist der Begriff FITA bei den Bogenschützen noch allgegenwärtig. Darum verwende ich die Abkürzungen FITA / WA in diesem Blog gleichberechtigt nebeneinander. Gemeint ist aber in beiden Fällen der weltweit größte Dachverband der Sportbogenschützen, der auch als einziger zu Olympischen Spielen zugelassen ist. Nachfolgend finden Sie die Vorschriften der FITA / WA für Zielscheiben und Scheibenauflagen.

Internationale Bedingungen FITA / WA für Zielscheiben und Scheibenauflagen für das Bogenschiessen

Der Scheibenkörper (Binsen, Stramitplatte oder Ethafoamscheibe) hat die Abmessungen von ≥ 124 cm Durchmesser oder Quadrat. Die Scheibe hat einen Neigungswinkel von 15° und das Zentrum der Scheibe muss sich in einer senkrechten Höhe, gemessen vom Boden, auf 130 cm ± 5 cm befinden.

Die Scheibenauflagen müssen eine Kennzeichnung der FITA-Lizenz aufweisen. Die Auflagen bei der Disziplin FITA-Runde im Freien sind in 10 Ringe eingeteilt, wobei vom Zentrum aus jeweils 2 Ringe zu verschiedenen Farbzonen zusammengefasst sind. 10 und 9 = gold, 8 und 7 = rot, 6 und 5 = blau, 4 und 3 = schwarz und 2 und 1 = weiß. Für die Compoundschützen gilt die verkleinerte innere 10 als „X“.

Zielscheiben für Bogenschiesssen

Die Auflagen bei der Disziplin FITA-Feldrunde sind in 6 Ringe eingeteilt, wobei das Zentrum gelb gekennzeichnet ist. Alle übrigen Ringe sind schwarz.

...Weiterlesen Internationale Bedingungen FITA / WA für Zielscheiben und Scheibenauflagen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Schießwürfel? Würfelzielscheibe? Schießball? Was ist das denn eigentlich genau?

Würfelzielscheiben oder Schießwürfel oder Würfel für das Bogenschiessen sind einfach, leicht und machen vor allen Dingen sehr viel Spaß: man wirft den Würfel oder den Ball zum Beispiel einfach auf eine Wiese und schon kann man ihn als Ziel für seine Pfeile nutzen.

Da immer mindestens eine Zielscheibe gut zu sehen ist, egal wie man den Schießwürfel  wirft oder wie er aufkommt, ist er das ideale Ziel für das "kleine Schiessen zwischendruch".

Leicht, kompakt und einfach zu transportieren

Außerdem sind sie leicht, recht klein und sehr kompakt und lassen sich dadurch sehr einfach transportieren. Die Schießwürfel, Schießbälle und Blockzielscheiben von Rinehart haben außerdem eine stabile Schlaufe aus Seil. Diese Schlaufe dient einerseits zum Tragen und andererseits kann man den Würfel daran besonders gut und weit werfen.

...Weiterlesen Schießwürfel, Schießbälle und Blockzielscheiben von Rinehart

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Es muß für das Bogenschiessen nicht immer eine gekaufte Zielscheibe oder ein 3-D-Tier sein. Für den Garten tut es auch ein Schießsack, den man sich schnell und preiswert selber bauen kann.

Selbstgebaueter Schießsack - Foto: © Martina Berg
Selbstgebaueter Schießsack - Foto: © Martina Berg

...Weiterlesen Bauanleitung für einen selbstgemachten Schießsack

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather